Lebensmittel die du im Flugzeug nicht essen solltest

14.03.2022

Manchmal können einem Flüge besonders auf einem Langstreckenflug ganz schön auf den Magen schlagen.
Mit meinen Tipps und Tricks kannst du Grummeln, Blähungen und sogar dem Jetlag entgegenwirken.

Ich zeige dir Lebensmittel, die du im Flugzeug nicht essen solltest – die du dabei haben kannst – und die du ausprobieren muss.

Jedes Böhnchen gibt ein Tönnchen

Der Flug könnte so schön sein:-) Aus luftiger Höhe die Aussicht im Flugzeug genießen, endlich Zeit zum Lesen finden oder eine Serie schauen – doch dann kommen Blähungen und Bauchschmerzen.
Falls es dich beruhigt: Blähungen im Flugzeug sind normal.
Durch den geringeren Luftdruck in der Kabine dehnen sich Darmgase nämlich um bis zu 40 Prozent aus.
Um dein Leiden zu minimieren:

„Jedes Böhnchen gibt ein…“ – der bekannteste Spruch. Bohnen, Linsen und Trockenobst produzieren schon am Boden ordentlich Gas in deinem Magen. Deswegen am besten vor und auch im Flugzeug darauf verzichten.

Was du im Flugzeug nicht essen sollst, weißt du ja nun. Kommen wir jetzt zu den Getränken. Im Flugzeug lieber stilles Wasser oder Tee trinken anstatt Getränke mit Kohlensäure.
Auch auf Saft oder Alkohol im Flugzeug verzichten. Diese können zu einem aufgeblähten Bauch oder Unwohlsein führen.

Flugzeug nicht essen

Tipps für im Flugzeug

Bequeme und weit sitzende Kleidung, die dem Bauch schön viel Platz lassen.
Und auf Langstreckenflügen zwischendurch die Beine vertreten um einer evtl. Thrombose vorzubeugen.
Viele Menschen (überwiegend ältere) lassen sich vor allem auf Langstreckenflüge eine Thrombosespritze geben.

Um im Flugzeug nicht zu verhungern sind kleine Snacks ne Alternative. Mitgebrachten Snacks wie Früchten, Rohkost und Nüssen hast du leichte Sattmacher dabei, die Magen und Darm im Flugzeug nicht zu sehr stressen.

Falls du doch Blähungen bekommen solltest, dich unwohl fühlst, hol dir vorher aus der Apotheke etwas, um schnell entgegen zu wirken.

Koffer auf Reisen
Flugzeug nicht essen

Für nach dem Flug

Das wichtigste nach dem Flug: Jede Menge Wasser trinken! Dadurch kannst du den drohenden Jetlag etwas entgegensteuern.

Auch nach der Landung sind frische Früchte wieder ein guter Snack und zudem noch gesund.
Was du nach dem Flug vermeiden solltest ist: Fast Food! Auch, wenn das oft die einfachste Option ist, denk dran mit einem gesunden Essen tankst du nach dem Flug wieder auf und erhält neue Energie. Ach, und ich finde Fast Food am Flughafen übertrieben teuer.

Flugzeug nicht essen

Abschluss

Blähungen im Flugzeug einfach rauslassen 🙂

Denn wenn du das Pupsen im Flieger unterdrückt, riskierst du Schmerzen, Verdauungsstörungen, Völlegefühl und Sodbrennen. Außerdem kann das angestrengte Zurückhalten zu Stress und erhöhten Blutdruck führen. Dein Urlaub soll doch entspannt starten.

Also lieber rauslassen! Am besten allerdings auf der Toilette aus Rücksichtnahme zu deinen Mitreisenden oder Sitznachbarn:-)

Viel Spaß auf deinem nächsten Flug.

 

Falls du Hunger hast und nicht gerade im Urlaub fliegst, besuch doch mal das Restaurant Liebling im Mühlenbach in Mülheim.

Flugzeug nicht essen
Teile diesen Beitrag!

DazuPassend

Flugzeug nicht essen

Kurzüberblick über die wichtigsten Handgepäckregeln

Du liebst das Reisen genauso sehr wie ich?! Aber was darf den nun alles in mein Handgepäck und was nicht?! Schwierige Frage aber ich hab die Antworten für dich. Alles damit du sicher verreisen kannst.

Beitrag lesen
Reisen in Thailand

Richtig vorbereitet für die nächste Reise

Du planst eine Reise und willst richtig vorbereitet sein, dann ist dieser Beitrag genau das richtige für dich. So kann nichts mehr schief gehen. Von Land raussuchen, bis hin zur Packliste und Tipps und Tricks die deinen Urlaub unvergesslich machen.

Beitrag lesen

KommentierDas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sei der Erste!