Urlaub ohne das Haus zu verlassen

04.02.2021

Wir sitzen alle im gleichen Boot und haben Fernweh und sind wahrscheinlich schon in Urlaubsstimmung und können nicht. Die Pandemie lässt uns zu Hause feststecken und verwehrt uns das Glück auf Urlaub.
Wenn du genauso viel Fernweh hast wie ich und schon alle meine Fernweh Filme geschaut hast und immer noch Fernweh hast:-) dann ist der Beitrag perfekt für dich. Ich zeig dir wie du in den Urlaub kommst ohne das Haus zu verlassen.

 

Urlaub ohne das Haus zu verlassen ist mein Stichwort.

Reiseblogs zum Thema Urlaub

Verliere dich in Reiseblogs. Urlaub ohne das Haus zu verlassen…lass dich einfach mal verzaubern.

Das sind meine Favoriten:

Homeiswhereyourbagis

Delia Wings – Tipps einer Stewardess

Indojunkie

Globusliebe

Coconut Sports

Klick dich einfach mal durch, lass dich inspirieren und vielleicht findest du hier ja schon dein nächstes Ziel für deinen Urlaub. Oder sogar deine Ziele:-) oder du liest etwas über ein Land welches dich dann doch nicht mehr so interessiert.
Ich lese vor jeder meiner Reisen immer Blogs. Sogar vor jeden Tagestrip. Ich mag es vorbereitet zu sein – und vor allem entnehme ich daraus soooooo unglaublich viele Infos und Tipps, die ich sonst einfach nicht gelernt oder gewusst hätte.

Druck Fotos von deinem Urlaub aus

Ich liebe meine Fotos von Reisen:-) klingt jetzt irgendwie voll selbstverliebt aber es ist einfach so. Das sind oft die schönsten Erinnerungen.
Ich mache mir nach jeder Reise eine Kiste fertig und da sammle ist alles, was mit diesem Urlaub zutun hatte.
In den Boxen kommen dann immer meine Flugtickets, Geld, Karten, Parktickets usw.
Fr mich hat jede Kiste eine wundervolle Erinnerung. Wenn ich Fernweh habe, schau ich mir meine Boxen immer wieder gerne an und schweife in Erinnerungen.

Für mich ist es wie Urlaub ohne das Haus zu verlassen.

Fotos sind für mich auch ein Stück Erinnerungen, an Erlebnisse, an Orte usw.
Einzelne Fotos sind für mich sogar noch mehr wert – als Papa mir wieder eine Traum erfüllt hat und wir zum Beispiel mit Delfinen geschwommen sind. Diese Fotos haben einen enormen Wert für mich, weil es mir mein Papa geschenkt hat und weil wir dort zusammen waren.

Ein weitere besonderer Moment war, als ich mit meiner Schwester und meinen Papa auf einer einsamen Insel war. Es war einfach wie im Film, wie in einem Traum. Wir sind mit einer Jacht aufs Meer gefahren und haben das Wetter genossen, wir waren Schnorcheln, schwimmen und sind von der Jacht ins wunderschöne blaue Wasser gesprungen. Einfach traumhafte Erinnerungen. Als wir dann nach dem aufregenden Vormittag zu einer Insel gefahren sind, konnte die Jacht nicht ganz dran fahren und wir mussten kurz vorher aussteigen und unsere Taschen auf den Kopf tragen:-) um nicht nass zu werden. Ihr könnt euch nicht vorstellen, was das für ein Gefühl war. Einfach unbeschreiblich – wie in so einer Werbung. Kristallklares blaues Wasser, eine Insel nur für uns alleine. Es war unglaublich. Dem ganzen Beitrag zu diesem Tag findest du übrigens hier.

Urlaub ohne das Haus zu verlassen
Jacky mit einem Kamel
Jacky im Pool
Ägypten einsame Insel

Was richtig cooles! Urlaub per Fensterblick

Jetzt hab ich ne richtig coole Sache für euch entdeckt. So denkst du wirklich du bist unterwegs auf Reisen.

Schau doch einfach mal virtuell aus dem Fenster eines Fremden. Die Seite WindowSwap ermöglicht dir genau das.

Hier kannst du für einen Augenblick durch das Fenster anderer Personen schauen. Der jeweilige Ausblick ist kein Live-Stream, sondern eine Aufnahme, die von Window-Swappern an die Plattformbetreiber gesendet wurden.

Wenn du möchtest, kannst du sogar deinen eigenen Ausblick einsenden und mit anderen teilen. Ich finde die Idee einfach mega.

Lerne eine neue Sprache für den nächsten Urlaub

Ich finde Sprachen mega interessant aber ich bin einfach nicht Sprachbegabt 🙂
Aber um etwas Reisefeeling nach Hause zu bringen find ich ist das eine gute Idee.

Ich glaube die bekannteste um eine neue Sprache von Grund auf zu lernen, ist Babbel. Die App kostet knapp 5 Euro pro Monat und du kannst damit Dänisch, Englisch, Französisch, Indonesisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch und Türkisch lernen. Wenn du eine Gratis-App suchst, dann probiere doch mal Duolingo aus.

Welche Sprache möchtest du als nächstes lernen?

Ich übrigens keine:-) mir liegt es einfach nicht. Aber es ist eigentlich wirklich sinnvoll, wenigstens die Basics zu können, bevor man in ein fremdes Land fliegt.

Basics:

Englisch

HalloHello
TschüssBye
Guten MorgenGood Morning
Gute NachtGood Night
DankeThank you
BittePlease
Ich habe hunger.I am hungry.
Ich bin durstig.I am thirsty.
Wie komme ich zum Hotel…How do I get to the hotel…
Ich brauche ein Taxi.I need a Taxi.
Ich brauche Hilfe.I need help.
Rufen Sie die Polizei.Call the police.
Rufen Sie einen Krankenwagen.Call the ambulance.
Es war ein schöner Urlaub.It was a nice vacation.

 

Griechisch

Hallogeia
Tschüssantío
Guten MorgenKaliméra
Gute NachtKalinychta
DankeEfcharistó
BitteSas parakaloúme
Ich habe hunger.peináo
Ich bin durstig.dipsáo
Wie komme ich zum Hotel…Pós tha páo sto xenodocheío…
Ich brauche ein Taxi.Chreiázomai taxí.
Ich brauche Hilfe.Chreiázomai voítheia.
Rufen Sie die Polizei.Kalese tin astynomia.
Rufen Sie einen Krankenwagen.Kaléste éna asthenofóro.
Es war ein schöner Urlaub.Ítan oraíes diakopés.

 

Türkisch

HalloMerhaba
TschüssHoşçakal
Guten MorgenGünaydın
Gute Nachtİyi geceler
Danketeşekkürler
BitteLütfen
Ich habe hunger.Açım
Ich bin durstig.Susadım
Wie komme ich zum Hotel…Otele nasıl gidebilirim…
Ich brauche ein Taxi.Taksiye ihtiyacım var.
Ich brauche Hilfe.Yardıma ihtiyacım var.
Rufen Sie die Polizei.Polisi aramak.
Rufen Sie einen Krankenwagen.Ambulans çağır.
Es war ein schöner Urlaub.Güzel bir tatildi.

 

Spanisch

HalloHola
Tschüssadiós
Guten MorgenBuenos dias
Gute NachtBuenas noches
DankeGracias
BittePor favor
Ich habe hunger.tengo hambre
Ich bin durstig.estoy sediento
Wie komme ich zum Hotel…Como llego al hotel…
Ich brauche ein Taxi.Necesito un taxi.
Ich brauche Hilfe.Necesito ayuda.
Rufen Sie die Polizei.Llama a la policía.
Rufen Sie einen Krankenwagen.Llama una ambulancia.
Es war ein schöner Urlaub.Fueron unas buenas vacaciones.

 

Französisch

HalloSalut
TschüssAu revoir
Guten MorgenBonjour
Gute NachtBonne nuit
DankeMerci
BitteS’il vous plaît
Ich habe hunger.j’ai faim
Ich bin durstig.J’ai soif
Wie komme ich zum Hotel…Comment je me rends à l’hôtel…
Ich brauche ein Taxi.J’ai besoin d’un taxi.
Ich brauche Hilfe.J’ai besoin d’aide.
Rufen Sie die Polizei.Appelle la police.
Rufen Sie einen Krankenwagen.Appelle une ambulance.
Es war ein schöner Urlaub.C’était de belles vacances.

Handy ausschalten im Urlaub

Macht doch mal einen Tag Urlaub! Schaltet eure Handy ab, schaut nicht ins E-Mail Postfach und beantwortet keine Nachrichten. Genießt mal einen Tag Urlaub.
Wenn du im Urlaub bist, bist du ja auch nicht ständig am Handy, da liegst du wahrscheinlich irgendwo schön am Pool oder am Meer und hast den Sand zwischen den Zehen und das Salz in der Nase.

Glaubt mir Urlaub ohne das Haus zu verlassen ist das einfachste der Welt – schalte dein verdammtes Handy ab!

Luxus im Urlaub

Wer kennt es nicht, im Urlaub wird nicht auf das Geld geachtet. Im Urlaub lässt man es sich gut gehen. Im Urlaub gibt es keine Diät.
Um den Urlaub zu dir nach Hause zu holen, beginn den Tag doch mal mit einem ausgefallen Frühstück – mach dir Pancakes mit Sirup wie im Urlaub.
Bestell was zu Essen (so unterstützt man auch noch zusätzlich die Gastronomie) und lass es dir mal so richtig gut gehen. Trink dir ein Bier oder ein Weinchen und denk immer daran du bist gerade im Urlaub und darfst das 🙂

Koche dir was ganz besonderes, etwas was du dir nicht alltäglich kochst. Etwas großes, etwas außergewöhnliches, etwas aufwendiges, etwas schönes. Dekoriere den Tisch und mach es für dich selbst schön, so wie im Urlaub. Es ist so einfach Urlaub nach Hause zu holen, oder sich einfach wie im Urlaub zu fühlen.

Ein leckeres Getränk für deinen Urlaubstag findest du hier.

The Grand Ahreenshop
Frühstück aufs Zimmer

Neue Gerichte kochen

Essen und Reisen: das gehört für mich irgendwie zusammen. Ich kann mir einen Urlaub ohne Ausflüge in die heimischen Supermärkte und Wochenmärkte nicht vorstellen. Wir lieben es sowieso rum zu schlendern und dafür sind die Märkte einfach perfekt.

Koch doch mal nach, was dir im Urlaub richtig gut geschmeckt hat. Oder such dir Gerichte raus aus der Länderküche. Ich habe letztens Hackbällchen in Teryaki Soße nachgekocht und es war eine Geschmacksexplosion – es war sooo lecker.
Wenn du nicht so kochbegabt bist:-) dann bestell doch mal was neues. Indisch hatten wir lange nicht bestellt weil wir es nicht so kannten. Jetzt lieben wir indisches Essen. Ehrlich gesagt, kann ich es nicht erwarten bis mein Mann und ich mal nach Indien fliegen und dort essen:-)

Vor allem tut man in der Zeit auch noch was gutes und unterstützt die Gastronomie.

Ich mag die Seite lecker im Internet sehr gerne, und hol mir dort gerne Rezeptinspirationen ab.

Hackbällchen in Teriyaki Soße
Teriyaki Soße

Schau dir Youtube Videos an

Ich mach das sehr oft und das versetzt mich immer wieder in Urlaubslaune. Ich schau mir dort Hotels an in die ich als nächstes Reisen möchte. Ich schau mir Länder für den nächsten Urlaub an. Aber auch von Sehenswürdigkeiten aus anderen Ländern lass ich mich inspirieren und beeindrucken. Ich liebe die Reise YouTuber die mir immer den Urlaub nach Hause holen.

Ich könnte mir Stundenland YouTube Videos anschauen:-)
Bevor ich ein Hotel buche, durchstöbere ich erstmal YouTube und schau mir das Hotel dort an. Ich finde es gibt kaum was ehrlichere und authentischeres als Reiseblogs und YouTube Videos. Man sieht es einfach fast hautnah.
Gleichzeit fühlt man sich einfach wie im Urlaub. Ich mag diese Win- Win Situation einfach – zum einen die Infos und zum anderen das verzaubern lassen.

Schau dir gleich mal mein Video an, es wird dich auch in Urlaubsstimmung versetzen.

Starte deinen eigene Reiseblog

Du bist wahrscheinlich hier auf meinen Blog gelandet, weil du auch so gerne in den Urlaub fährst wie ich.

Lass doch die anderen daran teilhaben, teile deine Erfahrungen und deinen Meinungen.

Es ist gar nicht so schwer einen Blog zu erstellen. Ich hatte damals eine Anleitung auf Blogmojo gefunden und bin diese Schritt für Schritt duchgegangen. Ok es hat 3 Monate gedauert, bis mein Blog online gegangen ist:-) aber es ist online und mittlerweile erreiche ich viele Leute.

Denk jetzt nicht, du schaffst das nicht oder so, jeder fängt mal klein an. Ich bin auch noch nicht groß und du bist auf meiner Seite gelandet.

Einen eigenen Blog zu besitzen, ist ein tolles Gefühl, es ist deins – du kannst darauf alles schreiben was du möchtest, du kannst anderen Menschen damit einen gefallen tun, in dem du ihnen Tipps mit an die Hand gibst.
Ich erfreue mich jeden Tag über meinen Blog. Seit neusten sind Google und ich sogar Freunde:-) und mein Blog steigt im Sicherbarkeitsindex immer weiter. Das macht einen selbst stolz.
An einem Reiseblog zu schreiben / zu arbeiten ist täglich wie Urlaub ohne das Haus zu verlassen. Man ist immer mit Urlaub und Reisen konfrontiert, man schreibt mit Hotels, bekommt Kopoperationsanfragen, man recherchiert nach Reisen, Hotels, Urlaube, spricht mit anderen Reisebloggern und liest viel.

Benutze Google Maps für Urlaub zu Hause

Ob Städtetrip, Strandurlaub oder Weltreise – es gibt viele Orte, die du mit Google Maps sehen und bereisen kannst. Beispielsweise kannst du dich ganz bequem in Venedig umschauen, die Felswände im Yosemite-Nationalpark in den USA  erklimmen oder den Lysefjord in Norwegen bewundern. Oder auch mal eure Umgebung begutachten, manchmal findet man auch was super interessantes um sich herum.

Schaut euch mal Ahrenshoop an. Wir waren 3 Tage dort an der Ostsee und ich liebe dieses Fleckchen Erde.

Als wir in Belgien, Antwerpen waren – übrigens ein fantastischer Trip. Außer das Diamantenviertel, dass hab ich mir echt anders, schöner und luxuriöser vorgestellt. Wie es aussah siehst du hier.
Auf jeden Fall, hat mein Mann auf Google Maps geschaut, was auf den Rückweg interessant sein kann. Irgendwie hat er da ein Händchen für – er hat dann eine lange Brücke gefunden, die über das Meer führt, links und rechts nur das Wasser und eine einzige Pommessbude. Es war richtig cool dort. Wir sind tatsächlich mit den Auto bis ans Meer gefahren. Wir sind ausgestiegen und standen quasi schon fast am Meer nur ein paar Steine haben dafür gesorgt, dass wir keine nassen Füße bekommen haben. Wo das genau war liest du hier.
Also wenn du dich ein wenig durch Google Maps scrollst, kommen da echt schon coole Orte und Sehenwürdigkeiten bei raus.

Lese Bücher zum Thema Reisen und Urlaub

Hier meine Favoriten:

Nicht ohne meine Tochter – Betty Mahmoody*

Ich liebe dieses Buch. Frag mich nicht warum, ich finde es so authentisch. Normalerweise steh ich auch nicht so darauf, ein Buch zweimal zu lesen – aber dieses habe ich bereits zweimal gelesen und auch beim zweiten mal hat es mich noch fasziniert und vor allem berührt. Das Buch beruht auf einer wahren traurigen Geschichte.

 

Frühstück mit Elefanten – Gesa Neitzel*

Ich mag das Buch, weil Gesa mich fasziniert. Sie hat Ihren Job geschmissen und hat das getan, wonach ihr war. Ein Traum. Lest ihr Buch, es wird dir gefallen.

 

Meerblick statt Frühschicht – von Corinna Hermann*

Ich bin es noch am lesen und berichte wenn es fertig ist.

 

Das große Los Wie ich bei Günther Jauch eine halbe Million gewann und einfach losfuhr – Meike Winnemuth*

Fand den Titel mega cool:-) musste die Geschichte dahinter einfach lesen.

 

Die geilste Lücke im Lebenslauf – Anita Vetter*

Es hat mich fasziniert weil ich einen Monat in Thailand war und das meine schönste Lücke. im Lebenslauf ist.

 

10 weitere coole Buchempfehlungen findest du hier.

 

Falls du lieber Fernseh schaust, anstatt zu lesen, ist das auch kein Problem. Dafür findest du hier die 10 besten Reisefilme bei Fernweh.

Abschluss

Ich hoffe ich konnte dir ein wenig Urlaub nach Hause holen und dich etwas aus deinem Alltag rausholen.

Falls du noch mehr Hunger auf Reisen und Urlaub hast, schau doch mal auf meinem Instagram Profil vorbei und lass dich von mir und meinen Fotos verzaubern. In meiner Story nehme ich dich auch gerne mit in meinem Alltag und auf coole Tagesausflüge.

 

 

*Dieser Artikel enthält Werbung und Affiliatelinks. Durch die Affililate-Links erhalte ich eine kleine Provision, mit der ich diesen Blog finanziere und kostenlos weiterhin Artikel veröffentliche. Für dich entstehen keinerlei Nachteile oder Extrakosten.

Delfine im roten Meer
Teile diesen Beitrag!

DazuPassend

Reisefilme bei Fernweh

Die 10 besten Reisefilme bei Fernweh

Dir fehlt das Reisen und die Natur. Du sollst nicht darauf verzichten, deswegen habe ich dir 10 schöne, spannende und traurige, sowie witzige Filme zusammengefasst.

Beitrag lesen
Buchempfehlungen

Großartige 10 Buchempfehlungen

Meine Top 10 Buchempfehlungen für Dich! Ob Liebe, Drama, Familie oder Horror hier findest du alles. Weil Bücher unsere Welt verändern. Ich liebe diese Bücher, manche davon hab ich sogar doppelt gelesen weil sie mich immer wieder verzaubern oder in ihrem Bann ziehen. Ein Buch ist ein Meisterstück.

Beitrag lesen

KommentierDas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sei der Erste!